Präventivmedizin

Präventivmedizin ist das Teilgebiet der Medizin, welches sich mit der Gesundheitsfürsorge beschäftigt.

Wie kann die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhalten bleiben?

Bisher wenig beachtet wird bei dieser Diskussion der möglichen Lebenserwartung die Frage, wie wir ein hohes Lebensalter erreichen. Denn nicht nur die Lebenserwartung steigt, sondern auch die Zeitspanne der zuvor durchlebten Krankheitsjahre wird größer. Die alleinige Lebensverlängerung kann nicht das Ziel und der Maßstab von Präventivmedizin sein, auch weil aktuell noch unklar ist, ob man dadurch mehr Krankheitsjahre im Alter produziert oder mehr gesunde Jahre gewinnt.

Zum Beispiel ...

... haben verschiedene Faktoren, wie:

Nichtraucherschutz

Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Verbesserte Behandlung von Krebserkrankungen

zu einer kontinuierlich steigenden mittleren Lebenserwartung in Deutschland geführt.

Andererseits wird angesichts der weltweiten Epidemie des Übergewichtes auf mittlere Sicht eine Kehrtwende dieses Trends erwartet. Es wäre denkbar, das aufgrund von zunehmendem Diabetes mellitus Typ 2 weltweit und den negativen Folgen von Adipositas, heute geborene Kinder eine geringere Lebenserwartung haben als ihre Eltern.

Übergewicht ist ein grosser Risikofaktor für ...

  • Krebserkrankungen

  • Stoffwechselerkrankungen

  • Gelenkserkrankungen

  • Herz-Kreislauferkrankungen

  • Psychische Erkrankungen wie z.B. Depressionen, Burn-out.

Für mein Gebiet der Ernährungsmedizin bedeutet dies:

  • Prävention ist besser als die Therapie der Folgeschäden.

  • Eigenverantwortung für gesunde Lebensweise übernehmen

Dafür benötigen viele Menschen unsere Hilfe.

Der Stoffwechsel ist ein hochkomplexes, unglaublich flexibles System, welches sich jeder Lebenssituation versucht anzupassen und den dazu passenden Sollwert zu finden. Den meisten übergewichtigen Menschen fällt es zunehmend schwer gegen die Pfunde zu kämpfen. Zu vieles wurde schon ausprobiert und immer wieder fängt man von vorne an. Es ist eine unendlichen Spirale, die sich nur noch abwärts dreht.

Wir helfen Ihnen gerne ein alltagstaugliches Konzept zu finden, in dem wir Ihren Stoffwechsel genau untersuchen, Ihren Alltag und Ihre Verhaltensweisen analysieren. Wir versuchen Ihren Stoffwechsel wieder auszugleichen, um eine gute Leistung und Fettverbrennung zu erreichen.

Perspektivisch dauerhafte

Gewichtsreduktion bedeutet weitaus

mehr als kalorieneinsparende Ernährung und viel Bewegung.